LETZTER EINSATZ

12.09.2022
00:30 Uhr
TH1

Shadow
Slider

Am 26.05.2016 gegen 15:12 Uhr wurden wir zu einen Verkehrsunfall an der Grünthaler Str. gerufen. Ein Opelfahrer war mit seinem PKW, aus noch ungeklärter Ursache, über eine Mauer gefahren und im Flussbett der Flöha gelandet. Der Rettungsdienst und Notarzt konnten den Mann aus dem Fahrzeug befreien. Alarmiert wurde neben unserer Wehr auch die Feuerwehr Olbernhau. Mit Hilfe der Drehleiter wurde der Fahrer mittels Trage vom Flussbett hochgehoben, im RTW versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Auslaufende Flüssigkeiten wurden gebunden und aufgefangen. Der Einsatz für die Feuerwehr Olbernhau war damit beendet.

Während unsere Feuerwehr noch auf das Eintreffen des Bergungsdienstes wartete und die noch auslaufenden Flüssigkeiten auffing ereignete sich an der Einfahrt des nahegelegenen Einkaufszentrums erneut ein schwerer Verkehrsunfall. Beim Ausfahren vom Parkplatz übersah, nach ersten Erkenntnissen, ein Polofahrer einen Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Sofort eilten unsere Kameraden zum verletzten Radfahrer und leisteten Erste Hilfe. Der Rettungsdienst mit Notarzt, sowie der Rettungshubschrauber wurden alarmiert. Der Radfahrer wurde in eine Klinik geflogen.

Nach dem der Radfahrer notärztlich versorgt war, widmeten wir uns wieder der Bergung des Fahrzeugs aus der Flöha. Mittels Kran wurde der Opel aus dem Flussbett auf dem Abschleppdienst geladen. Wir säuberten anschließend noch das Flussbett und nahmen die gebundenen Betriebsmittel auf. Gegen 19:15 Uhr konnten wir ins Gerätehaus zurückkehren.

Wir wünschen den beiden Verletzten alles Gute und schnelle Genesung!

 

Fotogalerie...

 

 

Bericht und Fotos: Andreas Friedel

 

Zum Seitenanfang